Wendelförderer VWF 150 - 600

Überall dort, wo gebunkert, geordnet, vereinzelt, gepuffert, transportiert oder dosiert werden muss, lassen sich vibrationsgetriebene Zuführeinrichtungen vorteilhaft für Massenteile und Schüttgüter aller Art einsetzen. Wendelförderer, die zur Gruppe der Vibrationsförderer gehören, sind also nicht nur Arbeitsgeräte sondern durch das Volumen des Topfes auch Vorratsbehälter. Zur Erhöhung der Effizienz und zur Senkung der Kosten sind sie zu einer unverzichtbaren Komponente geworden. Die optimale Fördergeschwindigkeit kann mittels Phasenanschnitt- oder Frequenzsteuerung stufenlos eingestellt werden. Um eine unerwünschte Änderung der Schwingfrequenz zu vermeiden, sind unsere Geräte mechanisch so stabil, dass keine Änderung der Fördergeschwindigkeit entsteht.

Technische Daten

Komponenten: Sortiertopf und Wendelförderer-Antrieb
Durchmesser: Sortiertopf 150 bis 600 mm mögliche Bauformen: Sortiertopf zylindrisch, stufenförmig, konisch Preisleistungsverhältnis: sehr gut bis gut
Sortierung auch komplizierter Teile unter schwierigen Umgebungsbedingungen (Schmutz, Öl, etc.) möglich Zu unserem Lieferprogramm gehört neben den kompletten Geräten auch die Lieferung von Komponenten wie Steuerungen und Zubehör. Sonderausführungen zu allen Komponenten sind auf Anfrage erhältlich.

Von unseren Wettbewerbern unterscheiden wir uns in dem Bestreben, die Sortierung zu 98 % ohne Blasluft herzustellen. Denn durch eine 3 mm Blasdüse entstehen Kosten im Jahr in Höhe von ungefähr 2.800,00 €. Eine Entscheidung für ads-Sortiertechnik lohnt sich also doppelt.

Wir übernehmen auch Reparaturen und Verbesserungen von Systemen anderer Hersteller.

Vorzüge der ads-Wendelförderer-Systeme

  • Geräuscharmer Lauf
  • Lärmschutzhauben nicht erforderlich
  • Schonende Behandlung der Teile durch abriebfeste Beschichtung
  • Geringe Energieaufnahme
  • Masseunabhängiges Förderverhalten von max- bis min-Gewicht